Besser Hohlraumversiegelung,

als später Schweißen!

Hohlraumversiegelung – so geht´s

Es empfiehlt sich, das Fahrzeug und empfindliche Teile wie z. B. Ledersitze abzudecken, damit sich Sprühnebel nicht auf dem Fahrzeug absetzt.

Mike Sanders Hohlraumfett wird zuerst auf ca. 120° erhitzt, dann mit einer Druckbecher Hohlraumpistole heiß versprüht. Nach erkalten des Fettes bleibt dieses über Jahre Wachsartig erhalten. Was den Vorteil gegenüber Lösemittelhaltigen Produkten hat. Lösemittelhaltige Produkte werden nach Jahren hart, brüchig und laufen nicht mehr Selbständig nach.